Ein lohnendes Gutscheinsystem für den Einzelhandel

Trotz massiv wachsender Zahlen im Online-Handel ist der Einzelhandel vor Ort nach wie vor die wichtigste Säule für den Vertrieb von Produkten und produktnahen Dienstleistungen. Wir von awiti 5 sind davon überzeugt, dass dies auch in Zukunft noch so sein wird, denn die Menschen schätzen Nähe und Lokalität beim Einkaufen. Das Stärken der lokalen Wirtschaft ist uns damit ein großes Anliegen. Und womit ließe sich dies besser umsetzen als mit einem Gutscheinsystem, das Synergieeffekte innerhalb einer Stadt oder einer Region zum Vorteil aller nutzbar macht?

Ein lohnendes Gutscheinsystem im Kleinen wie im Großen

Gutscheinsysteme sind aufwendig in der Verwaltung, teuer und ohnehin nur etwas für Metropolen á la Köln, Düsseldorf und München? Weit gefehlt, denn mit awiti 5 setzen wir die Hürden für den Einstieg bewusst niedrig an und beweisen, dass sich das Etablieren eines Gutscheinsystems bereits für kleine Gemeinschaften lohnt. Natürlich gilt der Grundsatz: je mehr Einzelhändler und Dienstleister einer Stadt sich an unserem Gutscheinsystem beteiligen, desto besser.

Im Rahmen des Stadtmarketings bzw. Regionalmarketings lassen sich aber auch andere Konzepte realisieren. Ja, es braucht nicht einmal ein übergeordnetes Stadtmarketing. Bei awiti 5 ist im Gegensatz zu anderen Anbietern von Gutscheinsystemen keine Mindestgröße vorgegeben. Dementsprechend können sich auch die Einzelhändler eines Stadtteils, einer Einkaufsstraße oder z.B. eines "Domplatzes" mit einer eigenen "Domplatz-Card" ein funktionierendes Gutscheinsystem aufbauen.

Kinderleichter Einstieg statt kompliziertes Großprojekt

Leider ist es noch immer so, dass die Einführung eines Mehrwertkartensystems von vielen Anbietern als hochkomplexe Aufgabe hochstilisiert wird. Eine Aufgabe, die natürlich mit einem entsprechenden Aufwand inklusive umfassendem Projektmanagement und dem Aufbau einer individuellen Infrastruktur und somit natürlich hohen Kosten verbunden ist. Wir von awiti 5 fahren einen anderen Kurs und haben ein System geschaffen, das ein kinderleichtes On-Boarding ermöglicht.

Damit dauert es vom Kickoff des Projekts bis zum letztendlichen Start des Mehrwertkartensystems für den Endkunden nicht mehr Monate, sondern nur noch Wochen. Mit wenig Aufwand lassen sich Einkaufsstraßen, Städte und sogar ganze Regionen binnen 14 Tagen live schalten. Stellen Sie sich das On-Boarding bei awiti 5 im Vergleich zu vielen anderen Anbietern vor wie den Vergleich zwischen modernen Online-Banken und althergebrachten Filialbanken.

Während Sie bei einer Filialbank umständlich einen Termin zur Kreditberatung vereinbaren und dann auch noch persönlich erscheinen müssen, funktioniert die Kreditvergabe bei einer Online-Bank binnen weniger Minuten von zu Hause aus. Ähnlich ist es bei awiti 5. Das Resultat: Ein leistungsstarkes, individuelles und leicht zu realisierendes System, das mit niedrigen Gebühren punktet und schnell einsatzbereit ist.

Einfach ausprobieren per Demo-Karte

In Zukunft wir die Teilnahme am awiti-System noch einfacher, denn für uns steht der Plattformgedanke im Vordergrund. Ähnlich wie es bereits jetzt bei diversen Online-Plattformen Usus ist, spielen Self Care und Self Sign up bei awiti 5 ebenfalls eine tragende Rolle. Künftig wird es möglich sein, dass sich Anwender selbst für das System registrieren und mit einer Demo-Card vollumfänglich testen und die zahlreichen Funktionen kennenlernen können.

Bereits jetzt ist es für Anwender schon möglich, das Mehrwertkartensystem von awiti 5 via Web Self Care nach individuellen Bedürfnissen einzustellen. Dabei fungiert awiti 5 ausschließlich als Plattform, die die notwendigen Werkzeuge für die einfache Verwaltung bereitstellt.

Brückenschlag zwischen Offline- und Onlinewelt

Als Betreiber treten der Einzelhandel, das Stadtmarketing oder eine eigens gegründete Organisationsform als Interessenvertretung auf. Damit bleibt der Einzelhandel autonom und das Projekt "Mehrwertkarte" zu 100 Prozent nach eigenen Vorstellungen realisieren. Eine Besonderheit ist, dass sich das System von awiti 5 nicht zwangsweise auf die Offline-Welt beschränkt.

Durch die mögliche Anbindung an das regionale Webkaufhaus, haben Einzelhändler zudem die Option, gleichzeitig ein funktionierendes Online-Business für den regionalen Markt aufzubauen. Wie genau das funktioniert, erläutern wir Ihnen gerne im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns und machen Sie noch heute einen Termin aus!

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.